Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Suppen

Bärlauchsuppe mit Lachsstreifen

  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayenepfeffer
  • 75 g Bärlauchblätter, ca. 2 Hand voll

*Für die Croûtons:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 4 Scheiben Räucherlachs

*Zum Garnieren

  • 2 EL saure Sahne

Die Brühe mit der Sahne in einem Topf aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Cayenepfeffer würzen.

Bärlauch waschen und trocken schütteln. Vier Blätter zur Seite legen, den Rest sehr fein hacken, in die Brühe geben und 5 Minuten ziehen lassen. Nicht mehr kochen lassen!

Knoblauch schälen.

Das Brot toasten, mit der Knoblauchzehe einreiben und in kleine Würfel schneiden.

Den Lachs und die übrigen Bärlauchblätter in feine Streifen schneiden.

Zum Servieren die Suppe mit Brotcroutons, Lachsstreifen und frischem Bärlauch bestreuen und je einen Klecks saure Sahne drauf geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.