Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fisch und Meeresfrüchte

Bandnudeln mit Lachs

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]
  • 250 g Lachsfilet
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • 400 g Bandnudeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Becher Sahne
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1-2 EL feingehackte Petersilie
[/box]

Zubereitung:

Die Lachsfilets mit Küchenkrepp trocknen und in 2 cm große Würfel schneiden.

Schalotten und den Knoblauch pellen. Die Schalotten fein würfeln, den Knoblauch längs halbieren.

Für die Nudeln reichlich Salzwasser aufsetzen und die Nudeln nach Vorschrift `al dente` kochen.

In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Schalottenwürfel und Knoblauchstücke glasig dünsten.

Die Lachswürfel dazu geben und unter Rühren kurz anbraten.

Die Sahne dazu gießen und rasch bei starker Hitze etwas einkochen lassen.

Die Knoblauchstücke aus der Soße entfernen und entsorgen. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und mit der Soße mischen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp: ich nehme Rama fine statt Sahne.

Rezept eingereicht von nefissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.