Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Gemüse

Austernpilze, eingelegt

Fuer 6 Portionen

Zutaten:

  • 90 ml Olivenoel, extra-virgine
  • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Stueck Stangensellerie, fein gehackt
  • 1 EL fein gewuerfelter Knoblauch
  • 1 Prise Safranfaeden, in wenig heissem Wasser aufgeloest
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 Flasche Weisswein
  • 1 Prise gemahlenes Nelkenpulver
  • 570 g Austernpilze
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • 75 g Sultaninen
  • Nochmal Salz und Pfeffer
  • 60 ml Sherryessig
  • Gehackter frischer Thymian

Zwiebel und Sellerie glasig anduensten, Knoblauch und Safran dazugeben und so lange weiter anschwitzen, bis der Knoblauch duftet. Tomatenmark, Wein und Nelkenpulver hinzufuegen, das Ganze koecheln lassen, bis es um die Haelfte eingekocht ist.

Die Pilze zugeben, mit Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen und 20 Minuten koecheln. Die Sultaninen darunterruehren, den Topf zudecken und die Herdplatte abschalten; bis auf Zimmertemperatur abkuehlen. Zum Schluss auf Salz und Pfeffer abschmecken und den Essig und gehackten Thymian daruntermischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.