Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Saucen, Aufstriche & Dips

Aufstrich mit Kaninchen aus Modena

Aufstrich mit Kaninchen aus Modena

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

1 kuechenfertiges Kaninchen

1 kl. Bund Suppengruen

20-30 Salbeiblaetter

15-20 geschaelte Knoblauchzehen, grob gehackt

120 ml Olivenoel, extra-virgine

Salz, Pfeffer aus der Muehle

Olivenoel, extra-virgine, falls noetig um die Oberflaeche mit Oel zu bedecken

Kaninchen und Suppengruen in Salzwasser ca. 45 Minuten kochen, bis das Fleisch sich als zart anstechen laesst, aus dem Wasser nehmen und beiseite stellen um auszukuehlen. Anschliessend das Fleisch von den Knochen loesen.

Fleisch, Salbei und Knoblauch in die Kuechenmaschine geben, mit dem Oel betraeufeln und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Masse nicht zu fein verarbeiten.

Aufstrich in einen Steinguttopf umfuellen, falls noetig mit Olivenoel bedecken, zudecken und uebernacht im Kuehlschrank durchziehen lassen. Mit Toast servieren.

via Aufstrich mit Kaninchen aus Modena.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.