Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Aufläufe und Gratiniertes

Auflauf *Kuehlschrank Ausraeum-Aktion*

Fuer 4-6 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 400 g Schweinehack
  • 25 g frische weisse Brotkrume, zerbroeselt
  • 1 El, gruendlich verquirlt
  • 60 ml Milch
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1/4 TL getrockneter Salbei
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrueckt
  • 100 g Champignons, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • 8 duenne Scheiben Fruehstuecksspeck
  • 4 grosse Kartoffeln, geschaelt, duenn gescheibelt
  • Butter fuer die Form
  • Zusaetzlich noch 15-30 g Butter, zerlassen
  • 4 grosse Tomaten
  • 100 g Kaese, geraffelt

Schweinehack, Brotbroesel, Ei, Milch, Petersilie, Salbei, Knoblauch, Champignons, Salz und Pfeffer gruendlich durchmengen. Aus der Masse acht Wuerstchen formen, jedes mit einem Stueck Speck umwickeln. Eine rechteckige oder ovale Auflaufform grosszuegig mit Butter ausfetten, die Kartoffelscheiben darin verteilen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Kartoffeln mit der zerlassenen Butter bepinseln. Die Wurstrollen laengs mittig in einer Reihe auf den Kartoffeln setzen und die Form mit Alufolie oder passendem Deckel zudecken.

Im vorgeheizten Backofen (200 Grad C.) 30-40 Minuten garen. Die Tomaten halbieren und rings um den Rand platzieren. Wuerste und Tomaten mit dem Kaese bestreuen, fuer weitere 15 Minuten in den Ofen ohne Deckel zurueckschieben, bis die Kartoffeln zart sind und der Kaese goldbraune Farbe bekommen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.