Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Suppen

Auberginensuppe, herzhaft

Fuer 8 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 1 EL Olivenoel
  • 1 mittelgrosse Zwiebel, gehackt
  • 460 g Rinderhack
  • 1 Knoblauchzehe, sehr fein gehackt
  • 460 g Aubergine, klein gewuerfelt (kann geschaelt werden – ich mag es mit der Haut)
  • 1,5 mittelgrosse Karotten, gescheibelt
  • 3 Stueck Staudensellerie, gescheibelt
  • 825 g Tomatenwuerfel aus der Dose, abgetropft nach dem Wiegen
  • 825 ml Rinderfond
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL frisch geriebener Muskat
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Muehle
  • 120 ml (im Hohlmass gemessen) rohe Hoernchennudeln
  • 1 kleine Handvoll gehackte Petersilie
  • 115 g frisch geriebener Parmesankaese

Oel ueber maessige Flamme erhitzen, Zwiebel, Rindfleisch und Knoblauch zusammen anbraeunen. Das Fett abgiessen, Auberginen, Karotten, Sellerie und Tomaten zum Fleisch geben. Mit Rinderfond aufgiessen, Mit Zucker, Muskat, Salz und Pfeffer wuerzen. Alles gruendlich unter gelegentlichem Ruehren durchheizen.

Nudeln in die Suppe geben, al dente kochen. Petersilie hineinruehren. Parmesan bei Tisch reichen.

via Auberginensuppe, herzhaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.