Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Suppen

Artischokenbodensuppe, heiss oder kalt

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 1 Dose (370 g) Artischockenboeden, abgetropft
  • 1 Kartoffel, geschaelt, geviertelt
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 960 ml Gemuese- oder Huehnerfond
  • Salz, weisser Pfeffer aus der Muehle
  • 240 ml Sahne
  • Fuer die Garnitur:
  • 4-6 Champignons, blaettrig geschnitten
  • Wenig Butter
  • 1 EL Zitronensaft

Fond im grossen Topf zum Kochen briingen, Artischockenboeden, Kartoffel, Zwiebel und Salz und Pfeffer beifuegen. Die Hitze drosseln, mit halb geschlossenem Deckel 30 Minuten koecheln lassen, bis alles Gemuese weich ist. Die Suppe glatt puerieren, zusaetzlich noch durch einen Sieb streichen.

Zwischenzeitig die Garnitur vorbereiten: Champignons in wenig Butter und dem Zitronensaft anbraten, bis die Raender der Pilze sich verdunkeln und die Fluessigkeit verdampft ist.

Das Pueree nochmal vor dem Servieren aufwaermen, die Sahne zugiessen und zum Koecheln bringen. Wahlweise kann die Suppe an diesem Punkt in den Kuehlschrank gestellt werden, um spaeter kalt gereicht zu werden. Vor dem Servieren mit den Zitronen-Champignons garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.