Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Brot und Brötchen

Apfelbrot

ZUTATEN :

  • 500 gramm Äpfel
  • 250 gramm Mehl
  • 150 gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 0. 5 Päckchen Backpulver
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz, 1 Prise Zimt

ZUBEREITUNG :

Aus den obigen Zutaten einen glatten Teig rühren. Die inzwischen geschälten Äpfel in Würfel schneiden und unter den Teig mischen. Gut durchrühren.

Danach den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad C ( Heißluft ) ca 40 – 45 Minuten backen.

Kann als süßes Brot mit Butter oder als Kuchen zum Tee gegessen werden.

Rezept eingereicht von svenny97

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.