Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen - süß

Apfel – Zimt – Kuchen

Apfel – Zimt – Kuchen

  • 1 kg säuerliche Äpfel
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 g Rosinen
  • Saft einer Zitrone
  • 1 TL Zimt
  • 1 cl Apfelsaft
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Weizenmehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 4 EL Milch

Äpfel schälen und entkernen, in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Haselnüssen, Rosinen, Zitronensaft und Apfelsaft mischen und ziehen lassen.

150 g Butter, 150 g Zucker, Vanillinzucker, Eier, Salz, Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig verrühren. Backofen auf 200° vorheizen. Springform (28 cm ) gut einfetten und 2/3 des Rührteiges hinein geben. Die Apfelmischung vorsichtig darüber geben. Dann die Milch zu dem restlichen Teig geben, kurz durchrühren und über die Äpfel verteilen, so dass eine möglichst glatte Oberfläche entsteht.

3 Esslöffel Zucker und Zimt mischen und mit einem Löffel über den Kuchen streuen. Den Rest der Butter in Flöckchen über en Kuchen verteilen, 5 Minuten ziehen lassen, dann rund 60 Minuten backen.

Rezept eingereicht von nefissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.