Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Französische Küche

Apfel-Blaubeer Galette

Fuer 6-8 Portionen

Zutaten:

  • 225 g TK-Blaetterteig, aufgetaut
  • 4 Granny Smith Aepfel, geschaelt, entkernt, in 6 mm dicke Scheiben geschnitten
  • 100 g Blaubeeren
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 g brauner Zucker
  • 30 g Zucker
  • 15 g Mehl
  • 3/4 TL Zimt
  • 15 g Butter
  • Puderzucker

Backofen auf 200 Grad C. vorheizen.

Blaetterteig auf leicht bemehlter Arbeitsflaeche zu einem Kreis von 35 cm Durchmesser ausrollen. Auf ein Backblech verschieben und in den Kuehlschrank stellen um zu erkalten. Das Obst mit dem Zitronensaft mischen, braunen und Kristallzucker, Mehl und Zimt zufuegen und durchmengen. Die Apfelmischung mittig auf den Blaetterteigkreis platzieren, dabei einen 5 cm breiten Rand belassen. Den Rand aufheben und in Falten ueber die Fuellung legen, sodass eine freie Stelle bleibt, die die Fuellung in der Mitte zeigt. Die Stelle an der die Falten zusammentreffen mit etwas Wasser bestreichen und sie zusammenkneifen um sie zu versiegeln. Butterfloeckchen ueber das Obst verteilen, etwas Kristallzucker ueber die Galette streuen und im vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen. Falls die Mehlspeise vorzeitig zu Braunen anfaengt, mit einem Stueck Alufolie zudecken. Die Galette 10 Minuten auskuehlen lassen, auf einen Tortenteller vorsichtig verschieben und mit Puderzucker bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.