Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Altdeutscher Topf

Zutaten:

  • 4 Hähnchenschenkel
  • Salz Pfeffer
  • 4 mittelgroße Zwiebeln
  • 100 g durchwachsener Speck
  • Margarine
  • 250 gr. Pfifferlinge oder Mischpilze aus der Dose oder frisch
  • 4 Scheiben Schweinefilet
  • 4 Scheiben Rinderleber
  • Mehl, Öl zum Braten
  • Petersilie

Zubereitung:

Hähnchenschenkel salzen und mit der Mühle pfeffern. Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden.

Speck in Scheiben schneiden

Margarine im Topf auslassen, Speck glasig braten und die hälfte der Zwiebeln goldbraun werden lassen. Hähnchenschenkel rundrum anbraten. Im zugedeckten Topf 30 Minuten schmoren.

Die Pilze darin erhitzen. frische etwas mitschmoren.

Filet salzen und pfeffern, Leber in Mehl wenden. Auf beiden Seiten etwa 4-6 Minuten braten, Leber salzen.

Fleisch in einer Schüssel anrichten, Pilze darübergeben mit reichlich Petersilie bestreuen.

Mit wenig Bratkartoffeln servieren, weil der Topf schon sehr sättigend ist.

Rezept eingereicht von chrispe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.