Holländer Kirsch vom Niederrhein

Am Niederrhein wird der „Holländer Kichsch“ schon von der Wiege aus genascht. Preiswert, schlicht und lecker – für Niederrheiner und all jene, die es werden wollen, ist der Holländer Kirsch eine Kulttorte.

Einweck-Kuchen

Die Vredener Frauen haben „ein Herz für behinderte Menschen“. Unter diesem Motto verkaufen sie seit sieben Jahren selbst gemachte Kuchen und Marmeladen und spenden den Erlös einer Behindertenwerkstatt. Der Renner: ihr haltbarer Einweck-Kuchen. Der ist sehr raffiniert, macht was her, ist ganz einfach nachzubacken und schmeckt auch nach zwei Jahren noch köstlich. Aber so lange wird er wohl nicht stehen gelassen, denn er ist ideal für die Fahrradausflüge und Picknicks, die in nächster Zeit möglich sind.

Soupe au Pistou

Ein Gemüseeintopf mit Suchtfaktor.

Oder wie ein Freund sagte: “Rieche das Parfüm dieser Suppe. Schmecke sie und Du hast das Gefühl, die Jungfrau Maria gleitet Dir in reiner Seide durch die Kehle.”